Die FE-Modellbibliothek

Kein Modellierungsaufwand, keine Modellierungsfehler, kein Expertenwissen.

Video abspielen
Image Description
Image Description
Meshparts-Unterschied II

Simulation - Sicher und fehlerfrei

1.

Modelle optimal vernetzt

2.

Anbindungsstellen sind bereits vordefiniert

3.

Alle physischen Eigenschafen sind enthalten und in Tabellen hinterlegt

4.

Realitätsgetreues Verhalten der Modelle

Sofort starten Modelldatenblatt lesen
Planetary gear

Mehr als nur Geometrie - Einfache Außenhülle, komplexes Innenleben

1.

Massen und Trägheiten

2.

Ersatzsteifigkeiten

3.

Diskrete Dämpfungsquellen

4.

Kinematisches Übersetzungsverhalten

Sofort starten Modelldatenblatt lesen
Planetary gear

Fast Simulation Library – 60.000 Modelle enthalten

1.

Kugelgewindetriebe

2.

Wälzlager

3.

Linearführungen

4.

Planetengetriebe

5.

Servoantriebe

6.

Schrauben

7.

Profile

8.

Bauelemente

High-Detail-Modellbibliothek

1.

Hochpräzise, hocheffiziente, parametrische Modelle von Komponenten mit Wälzkontakt

2.

Die Lebensdauer von Wälzlagern, Linearführungen und Kugelgewindetrieben berechnen und optimieren

3.

Einbauzustand und beliebige Lasten (Vorspannung, Spiel, Erwärmung, Kräfte und Momente) mitberücksichtigen

Simulation Wälzlager Simulation Kugelgewindetriebe

Arbeiten mit der FE-Modellbibliothek

1.

Zu ersetzendes Dummy-Teil in der Baugruppe auswählen

2.

Das intelligente FE-Teil aus der Bibliothek per Drag&Drop (SHIFT dabei gedrückt halten) ziehen

3.

Optionen fürs dauerhafte Merken der Ersetzung als Part Mapping sowie Anwendung der Operation auf allen Instanzen des Dummy-Teils beachten

Zur Meshparts-Software

Video ansehen