• darkblurbg
    Mit unserer Finite-Elemente-Software lassen
    sich die Modellparameter einer Linearachse
    per Knopfdruck variieren.
  • darkblurbg
    Aus unterschiedlichen Linearachsen
    werden größere Baugruppen
    sehr effizient zusammengebaut.
  • darkblurbg
    Unsere Finite-Elemente-Modelle
    sind so deailliert, dass sie sich
    nicht nur für statische Analysen eignen...
  • darkblurbg
    ... sondern auch für dynamische FE-Analysen.
    Die Regelung wird entweder direkt im FE-Modell
    oder in Matlab/Simulink berücksichtigt.

Finite-Elemente-Modellierung zu 100% aus dem Baukasten!

Handlingsysteme werden bei uns aufgrund ihrer Modularität vollständig aus bereits vorhanden, parametrischen Komponenten modelliert. Wir erstellen eine komplette Finite-Elemente-Bibliothek für Ihre Produkte.


Wiederverwenden lohnt sich!

Bereits beim ersten Auftrag sorgen wir für Nachhaltigkeit: Bei weiteren Aufträgen sinken der Aufwand sowie die Kosten auf einen Bruchteil. Die bereits erstellten Modelle können ohne weiteres in neue Finite-Elemente-Modellen eingebaut werden.


Für die Simulation ist Finite-Elemente-Wissen gefragt.

Wir automatisieren den Modellierungsprozess Ihrer Handlingsysteme. Dank unserer Software ist für die Modellierung kein Finite-Elemente-Wissen notwendig. Für die Berechnung der Modelle verwenden wir ANSYS. Die Interpretation der Ergebnisse ist Spezialistensache. Das übernehmen wir gerne für Sie.


Das sollten Sie noch wissen:

  • Unsere Modellbliothek kann beliebig erweitert werden.
  • Wenn Sie möchten, können Sie die von uns erstellten Modelle als Vorlage für neue Modelle verwenden.
  • Wenn Sie schon mal eine Baugruppe im CAD erstellt haben, dann können Sie das schon: ein komplettes Finite-Elemente-Modell eines Handlingsystems erstellen.
  • Sie brauchen nur eine Lizenz unserer Software und eine von uns auf Ihre Produkte zugeschnittene Modellbibliothek.
  • Die komponentenorientiert erstellten Modelle lassen sich sehr einfach in ANSYS einlesen und berechnen.