• darkblurbg
    Wussten Sie, dass 90% aller
    Werkzeugmaschinen-Komponenten
    Standardkomponenten sind?
  • darkblurbg
    Die Standardkomponenten haben
    wir bereits in unsere
    Finite-Elemente-Bibliothek implementiert.
  • darkblurbg
    Mit unserer Software erstellen Sie
    Ihre FE-Baugruppen von Werkzeugmaschinen
    10x schneller als zuvor.
  • darkblurbg
    Die erstellten Gesamtmodelle berechnen
    und analysieren wir dann mit ANSYS
    statisch oder dynamisch, geregelt oder ungeregelt.

Die Zukunft der Werkzeugmaschinensimulation!

Werkzeugmaschinen bestehen zu 90% aus Standardkomponenten. Mit unserer auf Werkzeugmaschinen zugeschnittenen Bibliothek brauchen Sie bspw. einen Kugelgewindetrieb nie zwei Mal zu modellieren.


Standardisierung hat viele Vorteile!

Ihre Finite-Elemente-Baugruppen für Werkzeugmaschinen erstellen Sie spielerisch aus bereits vernetzten Komponentenmodellen. Durch die Wiederverwendung sinken Zeitaufwand, Fehlerwahrscheinlichkeit und Kosten auf ein Bruchteil verglichen mit anderen Vorgehensweisen.


Für die Simulation ist Finite-Elemente-Wissen gefragt.

Wir automatisieren den Modellierungsprozess Ihrer Werkzeugmaschinen. Dank unserer Meshparts Software ist für die Modellierung kein Finite-Elemente-Wissen notwendig. Für die Berechnung der Modelle verwenden wir ANSYS. Die Interpretation der Ergebnisse ist Spezialistensache. Das übernehmen wir gerne für Sie.


Das sollten Sie noch wissen:

  • Sie können Ihre eigene Modellbibliothek für MESHPARTS erstellen oder Modelle aus der bereits vorhandenen Bibliothek verwenden.
  • Wenn Sie möchten, können Sie die von uns erstellten Modelle als Vorlage für neue Modelle verwenden.
  • Für die Erstellung der Finite-Elemente-Baugruppen ist kein Spezialwissen notwendig. Sie arbeiten mit unserer Software wie in einem CAD-Programm.
  • Die komponentenorientiert erstellten Modelle lassen sich sehr einfach in ANSYS einlesen und berechnen.